zur Startseite
<h1>Kork, der Alleskönner unter den Naturmaterialien</h1><br />
<p>Die Borke der Korkeiche ist ihrer traditionellen Rolle als Weinflaschen-Verschluss entwachsen. Wegen ihrer Vielseitigkeit wird sie auch in der Baubranche immer mehr geschätzt.</p><br />
<p>Kork ist die Rinde der Korkeiche, die im westlichen Mittelmeerraum vorkommt. Die Borke wird per Hand mit einer Axt geschält.</p><br />
<p>Kork ist ein nachwachsender, nachhaltiger Baustoff mit hervorragender Ökobilanz. Bei der Ernte wird kein Baum gefällt, und man kann ihn fast vollständig recyceln. Das Material wirkt von Natur aus isolierend, schalldämpfend und feuerhemmend. Außerdem ist es leicht, elastisch und staubabweisend.</p>

Kork, der Alleskönner unter den Naturmaterialien

Die Borke der Korkeiche ist ihrer traditionellen Rolle als Weinflaschen-Verschluss entwachsen. Wegen ihrer Vielseitigkeit wird sie auch in der Baubranche immer mehr geschätzt.

Kork ist die Rinde der Korkeiche, die im westlichen Mittelmeerraum vorkommt. Die Borke wird per Hand mit einer Axt geschält.

Kork ist ein nachwachsender, nachhaltiger Baustoff mit hervorragender Ökobilanz. Bei der Ernte wird kein Baum gefällt, und man kann ihn fast vollständig recyceln. Das Material wirkt von Natur aus isolierend, schalldämpfend und feuerhemmend. Außerdem ist es leicht, elastisch und staubabweisend.

<p>Die in unserer Ausstellung präsentierten Korkfußböden sind warm und leise, dabei aber sehr robust.</p><br />
<p>Sie sind in diversen Holzoptiken erhältlich und lassen sich einfach und schnell verlegen. Des weiteren sind sie pflegeleicht, lichtecht und besonders umweltfreundlich.</p>

Die in unserer Ausstellung präsentierten Korkfußböden sind warm und leise, dabei aber sehr robust.

Sie sind in diversen Holzoptiken erhältlich und lassen sich einfach und schnell verlegen. Des weiteren sind sie pflegeleicht, lichtecht und besonders umweltfreundlich.